Zahlungsmöglichkeiten
sicher, schnell, unkompliziert

Hinweis
Bitte beachten Sie folgende Hinweise

Es handelt sich bei allen gezeigten Artikeln im Onlineshop um Gebrauchtware.

Wir sind telefonisch erreichbar von Mittwoch bis Samstag in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Kontakt
Schauen Sie vorbei oder rufen Sie uns an!

Bredstedter Straße 16
24983 Handewitt/ OT Hüllerup

info@porzellanboerse.net
Tel.: Büro: 04608 / 1231
Fax: 04608 - 1711

Häufig gestellte Fragen (FAQ)


 

1. Allgemeine Fragen

 

Was ist die Porzellanbörse?

 

Die Porzellanbörse ist ein An- und Verkaufsunternehmen von Markenporzellan. Hier können Sie eigenes Porzellan ergänzen, Ersatzteile finden oder sich einfach ein anderes Geschirr zulegen. Bei uns findet man Porzellan aus jeder Zeit ab 1900; z. B. 1950. 1980. 2000 oder gestern produziert. Es gehört immer etwas Glück dazu, das Richtige zu finden

 

Wo finde ich die Porzellanbörse?

 

Sie finden die Porzellanbörse in Hüllerup ( Gemeinde Handewitt ) ca. 5 km südlich von Flensburg.

·        Auto: Wir liegen mit ca. 3 km Entfernung in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A7. Nehmen Sie die Ausfahrt Nr. 3 Flensburg und fahren Sie von dort aus weiter die B200 Richtung Husum. An der zweiten Kreuzung (Haurup/Hoffnung) biegen Sie rechts ab Richtung Handewitt/Niebüll. In Hüllerup nochmals rechts abbiegen, nach 300 m erreichen Sie die Porzellanbörse.

·        Bus: Mit der Linie 1580 brauchen Sie vom ZOB in Flensburg nach Hüllerup ( Haltestelle Alte Dorfstr. oder Gaststätte ) ca. 15 Minuten.

·        Fahrrad: Auch schöne Fahrradtouren führen zu uns, wir sind in unmittelbarer Nähe des Ochsenweges gelegen.

 

Gibt es bei Ihnen nur Porzellan?

 

Porzellan ist zwar unser Schwerpunkt, aber auch Glas, Silber und viele andere Stücke aus vergangener Zeit kann man bei uns finden.

 

Nehmen Sie Eintritt?

 

Nein, trotz des großen Angebots an Parkplätzen und Ausstellungsräumen nehmen wir während der Öffnungszeiten keinen Eintritt.  

 

Reparieren Sie auch Porzellan?

 

Nein, aber 4 mal im Jahr kommt „Der Porzellandoktor“ zu uns ins Haus. Frau Hinrichsen kann Sie dann gerne beraten und nimmt auch Reparaturaufträge entgegen. Sie können auch direkt mit ihr Kontakt aufnehmen, genaueres unter www.derporzellandoktor.de.

 

Was ist der Unterschied zwischen Firmenname, Form und Dekor?

 

·        Firmenname: Er gibt Auskunft über den Porzellanhersteller.

·        Form: Sie gibt Auskunft über die Grundform des Porzellans, z.B. Residenz, Rondo, Form Maria, Form 2000 etc.

·        Dekor: Die Ausgestaltung der Grundform durch verschiedene Farben und Muster und der Grund dafür, dass es so viele unterschiedliche Namen für Geschirr gibt.

Ein Beispiel:

Firmenname: Rosenthal
Form: Maria
Dekor: Sommerstrauß

 

Auf meinem Geschirr steht nur „Bavaria“…?

 

Viele Firmen haben oft (leider) nur den Standort der Porzellanmanufaktur notiert. Dieser Aufdruck sagt leider jedoch noch nichts über die Herstellerfirma oder das Dekor aus. Deshalb sind möglichst genaue Beschreibungen oder Bilder sehr wichtig. Diese können Sie uns per Post, E-Mail oder über Whats App (0152 08456583) zukommen lassen.

 

2. Fragen zum Verkauf

 

Welche Porzellanfirmen kann ich bei Ihnen finden?

 

Wir führen eine sehr breite Auswahl der bekanntesten Marken-Porzellanmanufakturen, z.B.: Villeroy& Boch, Meissen, Königliche Porzellanmanufaktur (KPM), Rosenthal, Fürstenberg, Nymphenburg, Württemberg, Dresden, Royal Copenhagen, Limoges, Herend, Thomas, Arzberg, Winterling, Melitta, Seltmann Weiden, Eschenbach, Schönwald, Hutschenreuther, Weimar, Sorau, darüber hinaus auch englische, schwedische und russische Firmen etc. Fragen Sie gerne nach!

 

Bekomme ich bei Ihnen auch Einzelstücke?

 

Ja! Wir verkaufen fast alle Stücke als Einzelstücke, jedoch mit folgenden Ausnahmen:

·        Wir haben ein Komplettgeschirr im Angebot.

·        Deckel, die nicht als Einzelstücke vorhanden sind

·        Einzelne Tassen. Wir verkaufen nur 3-teilige Gedecke, bestehend aus Kuchenteller, Untertasse und Tasse. Wir reißen Gedecke nicht auseinander, falls wir in ganz seltenen Fällen mal einzelne Tassen bekommen, geben wir diese auch einzeln wieder ab.

·        Suppentassen einzeln, auch diese verkaufen wir in der Regel mit Untertasse

 

Verkaufen Sie nur altes Geschirr, das im Handel nicht mehr erhältlich ist?

 

Nein! Wir führen auch Geschirr, das noch im Handel erhältlich ist. Jedoch bieten wir auch viel Geschirr an, das bereits über 100 Jahre alt und älter ist. Schauen Sie rein – bestimmt ist auch für Sie etwas dabei!

 

Kann ich bei Ihnen etwas zurücklegen lassen?

 

Natürlich legen wir gewünschte Ware bis zu 14 Tage für Sie zurück.

 

Das von mir gesuchte Geschirr ist momentan leider nicht vorhanden – können Sie es für mich bestellen?

 

Nein, das können wir leider nicht. Wir sind ein An- und Verkaufsunternehmen, das überwiegend aus Privathaushalten aufkauft. Daher sind wir darauf angewiesen, wann und was uns angeboten wird.

 

Verschicken Sie auch Porzellan?

 

Ja! Gerne versenden wir das von Ihnen gewünschte Porzellan auch. Sie können bei uns im onlineshop ( siehe Details weiter unten ) oder auch telefonisch bestellen. Wir versenden nur per Vorkasse oder im onlineshop auch per paypal. Die Versandkostenpauschale im Inland beträgt 6,50 €. Per Nachnahme ist auch möglich, kostet jedoch extra Nachnahmegebühren.

 

Ich finde mein gesuchtes Geschirr nicht – gibt es eine Suchliste, auf der ich mich eintragen lassen kann?

 

Ja, wir führen eine Suchliste. Hierauf tragen wir sie gerne mit Ihrem Namen, Ihrer Telefonnummer und dem gewünschten Geschirr an. Bitte machen Sie hierfür bitte immer möglichst genaue Angaben, in welcher Anzahl und was genau gesucht wird oder schicken Sie am besten ein Bild per Mail. Die Aufnahme in diese Liste ist für Sie kostenlos, allerdings speichern wir Ihre Anfrage nur 6 Monate. Falls wir Ihnen in dieser Zeit nicht helfen können, wird die Anfrage gelöscht und Sie müssen sich erneut melden und Ihr Interesse bekunden. Ein längerer Suchauftrag ist leider nicht möglich, da wir die Suchliste wegen des erhöhten Aufwands sonst kostenpflichtig führen müssten.

 

3. Fragen zum Ankauf

 

Ich möchte mein Geschirr verkaufen – haben Sie Interesse?

 

Ja! Bieten Sie uns immer gern alles an. Jedoch kaufen wir nicht mehr jedes Geschirr zu jeder Zeit an. Deshalb teilen Sie uns bitte im Voraus per Telefon oder per Mail mit (am besten mit Bild), welches Geschirr Sie verkaufen möchten. Bei Interesse erhalten Sie von uns einen Termin, an dem Sie uns Ihr Geschirr in unserem Haus in aller Ruhe präsentieren können.

Bitte bringen Sie Ihr Geschirr nicht ohne Absprach spontan vorbei, da wir während der Öffnungszeiten im Verkauf tätig sind.

 

Wie kann ich einen Termin mit Ihnen vereinbaren?

 

Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten (Mittwoch-Sonntag, 14-18 Uhr) per Telefon oder per Mail rund um die Uhr. Bitte beachten Sie jedoch, dass es aufgrund der hohen Nachfragen schon ein paar Tage dauern kann, bis wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Was bekomme ich für mein Geschirr?

 

Das ist eine gute Frage! Leider können wir dazu keine generelle Aussage machen. Auch unterbreiten wir zu ungesehenem Geschirr kein Kaufangebot. Unsere Angebote richten sich immer nach dem Zustand des Geschirrs und der aktuellen Nachfrage. Hierbei kaufen wir immer ein gewisses Risiko mit, da wir nie wissen, wann sich das angekaufte Geschirr wieder verkauft. Auch müssen wir Lager, Personalkosten und Steuern mit einkalkulieren. Da wir oft Reste aufkaufen machen wir in der Regel einen Schnittpreis.

 

Kann ich mein Geschirr bei Ihnen auch in Kommission geben?

 

Nein! Wenn wir Interesse haben, kaufen wir das Geschirr direkt auf.

 

Holen Sie Geschirr auch von zu Hause ab?

 

Nein! Da wir ein kleiner Familienbetrieb sind, ist der Aufwand leider zu groß. Fragen Sie in Einzelfällen für die nähere Umgebung aber immer gerne nach.

 

Kann ich Ihnen auch Porzellan schicken?

 

Ja, aber nur in Ausnahmefällen. Aus Erfahrung wissen wir, dass das Verpacken und Verschicken von Porzellan ein hohes Risiko birgt. Das Risiko würden Sie als Absender tragen. Bitte sprechen Sie uns unbedingt vorher an.

 

Kaufen Sie neben Geschirr auch andere Stücke an?

 

Ja! Eigentlich kaufen wir was alles, was in einem Haushalt zu finden ist: Geschirr, Glas, Silber, Lampen, Tische, Stühle, Kommoden, Schränke etc. Unser Hauptaugenmerk liegt hierbei auf antiken Gegenständen und Porzellan. Sprechen Sie uns aber bitte immer vor dem geplanten Verkauf an, damit wir unser Interesse bekunden können und Sie sich nicht unnötig auf den Weg machen.

 

Nehmen Sie auch beschädigte Ware an?

 

Nein, leider finden angeschlagene Stücke keine Nachfrage.

 

Nehmen Sie auch Werteinschätzungen vor (ohne Kaufabsicht)?

 

Nein! Die Angebote, die wir Ihnen unterbreiten beziehen sich nur auf unser Unternehmen. Wir sind keine professionellen Schätzer, daher nehmen wir auch keine Werteinschätzungen für andere vor. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

 

4. Fragen zum onlineshop?

 

Haben Sie schon Ihren gesamten Bestand im onlineshop?

 

Nein, aber es wird täglich mehr. Wir haben 2013 mit unserem onlineshop angefangen. Wir arbeiten nach und nach unseren Bestand ein. Fragen Sie gerne nach, wenn Sie etwas nicht finden, es könnte sein, dass wir den Artikel wohl im Bestand, jedoch noch nicht online haben.

 

Kann ich auch auf Rechnung bestellen?

 

Nein, leider mussten wir diese Option nach einigen schlechten Erfahrungen einstellen. Sie können bei uns per paypal bezahlen oder per Vorkasse. Nach der Bestellung bekommen Sie per E-Mail eine Bestellbestätigung mit den Kontodaten. Sobald das Geld auf unserem Konto ist, geht die Ware mit dem nächsten Versand raus. Nachnahme ist auch möglich, jedoch nur mit zusätzlichen Nachnahmegebühren.

 

Was kostet der Versand?

 

Innerhalb Deutschlands kostet der Versand bei uns pauschal 6,50 €.

Für die Versandkosten außerhalb Deutschlands haben wir eine Liste in unserem onlineshop unter der Rubrik Versand erstellt. Bitte bedenken Sie, dass in einigen Ländern auch Zollgebühren berechnet werden. Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an.

 

Was muss ich machen, wenn die Ware kaputt ankommt?

 

Sollten Sie ein Paket von uns bekommen mit kaputter Ware ist das sehr bedauerlich. Wir verpacken unsere Ware sehr aufwändig und hoffen, dass es nicht zu oft vorkommt.

Bitte machen Sie unbedingt Fotos von dem Schaden, am Besten noch in der Verpackung und informieren Sie uns umgehend. Damit wir bei unserem Paketdienstleister den Versicherungsschaden melden können, brauchen wir die Fotos. Bitte bewahren Sie auch die beschädigte Verpackung und Ware noch eine Weile für eventuelle Rückfragen der Versicherung auf.

 

Wir werden Ihnen Ersatzware ( falls vorhanden ) schicken, oder das Geld zurückerstatten.

 

5. Fragen zum Hofcafé?

 

Gibt es bei Ihnen nur Kaffee und Kuchen?

 

Nein, neben Kaffee und Kuchen bieten wir Ihnen auch zahlreiche Teesorten, Softdrinks, alkoholische Getränke sowie Eis und weitere Kleinigkeiten je nach Saison wie z.B. Waffeln oder Apfelstrudel an. Für den herzhaften Hunger haben wir auch eine kleine Auswahl an deftigen Speisen wie belegte Brote oder Kartoffelsalat und Würstchen.

 

Haben Sie auch Platz für größere Gesellschaften?

 

Unser Hofcafe ist auch ein beliebtes Ausflugsziel für Busreisegesellschaften. Melden Sie größere Gesellschaften aber bitte unbedingt rechtzeitig vorher an, damit wir einen schönen Platz für Sie reservieren und uns entsprechend vorbereiten können. Ab 30 Personen öffnen wir unser Hofcafé auch gerne außerhalb der Öffnungszeiten.

 

Kann ich die Räumlichkeiten des Hofcafés für private Anlässe mieten (ohne Service)?

 

Nein, das geht leider aufgrund der zahlreichen und einzigartigen Dekorationen nicht. Gerne können Sie aber die gewünschte Anzahl von Plätzen für Ihre Geburtstagsfeier, Konfirmation, Jubiläum etc. reservieren. Wir bereiten dann alles vor – sprechen Sie uns einfach an!

 

Sind die Torten selbstgemacht?

 

Ja! Unsere selbstgemachten Torten stehen für Qualität und guten Geschmack. Unsere Haustorte ist die „Trümmertorte“, die aus Mürbeteig, Baiserhaube, Sahne besteht und je nach Saison mit unterschiedlichem Obst gefüllt ist. Natürlich bieten wir neben der Trümmertorte aber stets noch eine weitere Auswahl an Kuchen – je nach Saison - an. Sollten Sie in einer größeren Gruppe anreisen, richten wir uns gerne nach Ihren Kuchenwünschen. Fragen Sie uns!